ZAYER ARION

Universal-Portalfräsmaschine

Universal-Portalfräsmaschine ARION

Die Portalfräsmaschine ARION richtet sich an Anwender, die die hohe Stabilität und Leistung einer Portalfräsmaschine bei gleichzeitig minimiertem Platzbedarf benötigen. Während herkömmliche Portalfräsmaschinen für die Aufstellung ein Fundament benötigen, kann die ARION – eine ausreichende Tragfähigkeit vorausgesetzt – mittels Stahlplatten direkt auf dem Hallenboden installiert werden. Dies senkt zum einen die Anschaffungskosten – und erlaubt ein späteres, problemloses Versetzen der Maschine.

Topologisch optimiertes Design

Alle Strukturelemente der Portalfräsmaschine ARION sind aus schwingungsdämpfendem Guss mit stark verripptem, inneren Aufbau gefertigt. Das durch Finite-Elemente-Methode berechnete, topologisch optimierte Design der ARION leitet die bei der Bearbeitung entstehenden Kräfte über die beiden Maschinenständer ab. Gemeinsam mit den beiden um 90° versetzt angeordneten Führungsbahnen für den Querschlitten hat ZAYER für diese Portalfräsmaschine ein System geschaffen, was maximale Stabilität bei höchster Dynamik ermöglicht. Die Maschine ist speziell für den Werkzeugbau und für den Präzisions-Maschinenbau entwickelt.

Die ARION Portalfräsmaschine ist wahlweise mit mechanischen Fräsköpfen (und dadurch hohem Drehmoment) oder mit Fräsköpfen mit Motorspindel für Drehzahlen bis 18.000 min-1 erhältlich. In beiden Versionen ist die Simultanbearbeitug von Werkstücken optional möglich. Durch umfangreiche Optionsmöglichkeiten lässt sich jede ARION ganz exakt auf Ihre Anforderungen in der Zerspanung hin anpassen.

Gerne informieren wir Sie ausführlich über die vielen Vorteile der ARION Portalfräsmaschine oder zeigen Ihnen die Maschine direkt vor Ort im Einsatz bei einem unserer Kunden. Rufen Sie uns doch gleich einmal an oder schreiben Sie uns!

Technische Daten

 

CNC Heidenhain TNC 640 | Siemens 840D SL
Tischlänge 3.000 – 4.000 – 6.000 mm
Tischbreite 1.600 (2.000 opt.) mm
Längsverfahrweg 3.000 – 4.000 – 5.000 mm
Querverfahrweg 2.600 (3.100 opt.) mm
Vertikalverfahrweg 1.100 mm
Leistung 30 (43 opt.) kW oder 33 kW (mit Motorspindel)
Drehzahl 6.000 min-1 oder 18.000 min-1 (mit Motorspindel)
Werkzeugmagazin 20 (30 / 40 opt.) Werkzeugplätze
Steuerung Heidenhain TNC 640 / Siemens 840D SL

Detaillierte Informationen

Einfach hier klicken und .pdf Datei herunterladen!

Preis: €

Kontaktieren Sie uns zu diesem Artikel:

captcha